Medien- und Presserecht

Durch die Entwicklung des Internets sind eine Reihe neuer Möglichkeiten geschaffen worden. Gleichzeitig sind auch eine Reihe neuer Probleme entstanden.

Zum reibungslosen Surfen im Internet ist die Anschaffung eines ausreichend hardwarestarken PC’s notwendig. Bei der Erstellung der eigenen Internetseite besteht die Gefahr, urheberrechtlich geschützte Bilder versehentlich zu benutzen. Beim Einkauf im Internet besteht mehr denn je die Gefahr auf unseriöse Käufer, Verkäufer oder sogen. Datendiebe hereinzufallen.

Hier können wir Ihnen u. a. bei folgenden Problemen behilflich sein:

  • Sie haben einen PC gekauft der nicht funktioniert bzw. bei dessen Betrieb Probleme auftreten und möchten nun gegen den Verkäufer vorgehen.
  • Sie haben sich eine Internetseite erstellt und bekommen nun plötzlich Post, in welcher Sie aufgefordert werden, wegen angeblicher Lizenzverstöße Schadensersatz zu leisten.
  • Sie haben im Internet einen Kaufvertrag geschlossen und Ihr Käufer zahlt nicht, obgleich Sie die Ware versendet haben.
  • Sie haben im Internet etwas gekauft und obgleich Sie gezahlt haben, erhalten Sie die Ware nicht.
  • Sie haben im Internet einen Artikel veröffentlicht und von Ihnen wird nun plötzlich ein Widerruf verlangt.
  • Sie haben im Internet einen Artikel gesehen, der schlecht über Ihr Unternehmen redet und Sie möchten, dass dieser entfernt wird.

Rechtsthemen:

  • Verbraucherrecht
  • Abmahnungen im Internet
  • uvm.

Bei diesen o. ä. Fragen beraten wir Sie gerne. Unsere Mitarbeiter bieten Ihnen gerne einen passenden Termin für ein persönliches Gespräch an. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ihr Ansprechpartner für:

  • EDV-Recht
  • Gewährleistung Software & Hardware
  • Lizenz- und Urheberrecht
  • Multimedia-Recht
  • Neue Modelle – ASP (Application Service Providing)
  • Presserecht
  • Verbraucherschutz im Internet
  • Vertragsgestaltung EDV
  • Wirtschaftsstrafrecht